FAQ 2018-05-08T05:54:59+00:00

FAQ

Die App verwendet verschiedene Sensoren, um einen Unfall zu erkennen. Fehlt deinem Smartphone einer dieser Sensoren, wird dir die App im Playstore nicht angezeigt.
Alternativ kannst du auch versuchen, ob du die App über folgenden Link findest: Download BikerSOS App

Zur Notfallalarmierung wird das Internet nur bei iPhones benötigt, da hier keine automatisierte SMS versendet werden kann.
Ja, die App benötigt unter anderem eine Internetverbindung, um den aktuellen Standort für das Live-Tracking zu übermitteln.

Nein, die App erkennt „normales“ Fahrverhalten im Gegensatz zu wirklichen Unfällen. Somit ist ein Abbremsen an einer Ampel kein Problem. Sollte BikerSOS dennoch einen Fehlalarm auslösen, hast du immer noch Zeit, um den Alarm abzubrechen.

Solche Situationen stellen kein Problem dar und es wird auch kein Alarm ausgelöst.

Ja, mit Hilfe des Live-Tracking-Links, den man verschicken kann, sobald man auf Start gedrückt hat. Dieser ist so lange verfügbar, bis der Fahrer/die Fahrerin die Aufzeichnung mit Stop beendet.

Sobald deine Geschwindigkeit über GPS-Signal langsamer wird oder du keinen GPS-Empfang hast, werden die Daten der Sensoren überprüft.
Wird ein verdächtiger Moment festgestellt, wird der Alarm ausgelöst. Wir versuchen zu erkennen, ob du bewusstlos bist oder nicht.
Wenn du dich weiter bewegst, nehmen wir an, dass du nicht bewusstlos bist und brechen den Alarm sofort wieder ab.
Du kannst nun auch den Alarm manuell abbrechen. Wird der Alarm nicht abgebrochen, wird die Notruf-SMS geschickt.

Der Akkuverbrauch liegt bei einem Google Nexus 5 nach einer 1,5h Fahrt bei ca. 12%.
Der Akkuverbrauch hängt von vielen Dingen ab, wie z.B.: Akkustand beim Start, Umgebungstemperatur, geöffnete Apps.
Daher kann kein genauer Wert genannt werden, der für jedes Gerät einheitlich gilt.

Ja, du benötigst einen Handyempfang und ein ausreichendes Guthaben für eine SMS.
Bei iOS ist eine Internetverbindung und ausreichend Datenvolumen notwendig, um die SMS verschicken zu können.

Das Handy soll am Körper des Fahrers/der Fahrerin getragen werden. Wird das Gerät am Motorrad montiert,
ist die Unfallerkennung in manchen Szenarien nicht mehr möglich, jedoch arbeiten wir auch daran! 🙂

Bei Geräten mit dem Android Betriebssystem kann es zu Fehlalarmen kommen, wenn die Geräteeinstellungen nicht entsprechend angepasst werden. Hier findest du eine Anleitung um den Doze Modus zu deaktivieren.

Energiesparmodus ausschalten

BikerSOS

Die Basisversion der App BikerSOS funktioniert in allen Ländern weltweit. Du kannst überall deine privaten Notfallkontakte per SMS von uns benachrichtigen lassen, wenn du einen Unfall hast. Alle Standardfunktionen wie das Live-Tracking, die Tourenaufzeichnung und die Bildaufnahme kannst du ebenfalls überall verwenden!

BikerSOS Premium

Die Alarmierung der Notrufzentrale funktioniert in der gesamten EU, der Schweiz, Liechtenstein, Großbritannien, USA, Kanada und Australien.

Konnten wir dir deine Fragen beantworten?

Falls nicht, schreib uns bitte unter support@bikersos.com