Ich bin ein BikerSOS Notfallkontakt, was bedeutet das für mich?

Herzlichen Glückwunsch, du wurdest von einem BikerSOS Nutzer als Notfallkontakt ausgewählt! Dies ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, denn im Ernstfall bekommst du Informationen über die Lage des Nutzers. Wir möchten dir hier kurz zeigen, was es bedeutet ein BikerSOS Notfallkontakt zu sein und wie du dich im Ernstfall verhalten kannst.

ALLE INFOS AUF EINEM BLICK

Wie werde ich bei einem Notfall informiert?

Erkennt BikerSOS einen Unfall und der Fahrer bricht den Alarm nicht ab, wird an den Notfallkontakt eine SMS geschickt. In diesem ist der Name des  Fahrers bzw. der Fahrerin und ein Link enthalten, über welchen mehr Informationen abgerufen werden können.

Beispiel Notfallseite
PROFESSIONELLE EINSATZKRÄFTE

Notrufzentrale alarmieren

nur bei Premium

Mit BikerSOS – Premium wird automatisch eine Notrufzentrale alarmiert. Diese ruft dich zurück, prüft die Situation und schickt zuständige Einsatzkräfte zu dir.

(Der Gutschein wird dir per E-Mail zugeschickt)

RUHE BEWAHREN

Wie verhalte ich mich danach?

Öffne den Link in der SMS und sieh dir die Karte an. Darüber findest du einen Live-Tracking Link mit dem du die Bewegung des Fahrers prüfen kannst. Dies sind die wichtigsten Schritte die du befolgen musst

  • Ganz wichtig, Ruhe bewahren!

  • Live-Tracking link prüfen

  • Fahrer anrufen (Nummer ist auf der Infoseite)

  • Rettung deines Landes anrufen

  • Informationen zum Unfall weiterleiten

ES IST NICHTS PASSIERT

Was passiert wenn der Fahrer weiterfährt?

Nachdem BikerSOS einen Unfall erkannt und einen Notruf abgesetzt hat, kann der Fahrer  bzw. die Fahrerin diesen jederzeit beenden. In diesem Fall wird dir wieder ein SMS zugestellt, in dem du darüber informiert wurdest, dass der Notruf abgebrochen wurde. Du musst dir jetzt keine Sorgen machen, denn dem Fahrer geht es gut!